Tipps & Anregungen

Der Liquant-Stick wirkt dann am besten, wenn er an einer Wasserleitung angebracht ist, bei der regelmäßig Wasser durchfließt. Wenn zum Beispiel in einem Zwei-Personen-Haushalt täglich geduscht, gekocht und die Toilette benutzt wird ist das völlig ausreichend. Je mehr Wasser fließt, desto schneller wird die Wirkung des Liquanten bemerkbar. Ideal ist eine Zirkulationsleitung, weil sich hier das Wasser ständig bewegt und die Wirkungen sich aufschaukeln.

Wir hatten den Fall bei einer Seniorin, die alleine in einem Einfamilienhaus lebte. Gebadet hat sie sich nur alle zwei Wochen, und die Wasserentnahme in der Küche waren zwei bis drei Tassen Leitungswasser am Tag, um sich einen Tee zuzubereiten. Bis das vitalisiert Wasser vom Keller durch die langen Leitungen nach oben in die Küche kam, dauerte es sehr lange, denn wenn das Wasser lange in den Metallrohren steht, nimmt es wieder die Energien der Metallrohre auf. Die veränderte Struktur der Wassermoleküle hält ca. 5 - 7 Stunden.

Der Liquant-Dome hat eine starke Wirkung. Am Anfang kann ein leichter Druck im Kopf entstehen, der aber harmlos ist. Der Unterschied zu richtigen Kopfschmerzen ist klar erkennbar. Auch kann es vorkommen, dass plötzlich Ihre Nase anfängt zu laufen. Die Nasenflüssigkeit hat sich so verdünnt, dass plötzlich die Nase zu tropfen anfängt, wie beim Schnupfen. Es ist aber kein Schnupfen und lässt mit der Zeit nach, bis sie sich an das neue Umfeld gewöhnt haben.

Manche Menschen machen gute Erfahrungen mit dem Liquant-Dome im Schlafzimmer. Der Schlaf wird tief und ruhig, und Träume können sehr intensiv werden. Für Andere ist die vitalisierende Ausstrahlung zu stark und sie können nicht einschlafen. Finden Sie es selbst heraus. Aber eine Wirkung ist da, und Veränderungen können Sie mit der Zeit immer mehr spüren. Sie müssen nur auf sich achten, sich selbst beobachten und herausfinden, wie sie dieses Energiefeld für sich am besten nutzen können.

Auch ein Liquant-Dumbo ist lieferbar (noch nicht abgebildet). In kürzester Zeit tilgt er die Algen aus Schwimmbädern und Whirlpools, und das ganz ohne Chlor-Einsatz. Baden wird wieder zum gesunden Wohlfühlgenuss.

Dieser Liquant-Dumbo wird auch in der Industrie und im Handwerk verwendet, z.B. beim Betrieb von Metall-Drehbänken. Der Liquant-Dumbo wird einfach in die Kühl- und Schmiermittel-Flüssigkeiten gelegt. Dadurch können diese Flüssigkeiten ca. 3 bis 4 Mal so lange ihre Funktionen aufrecht erhalten, was eine erhebliche Kostenersparnis bedeutet. Fragen Sie einfach an. Wir schicken Ihnen ein Angebot und Bilder dazu.